Traveller:14.Coppart de Velaine1423-1424
Places:
Date:1423, Juni 25. – 1424, März.
Author:Coppart de Velaine.
More Info:Ein Bürger der Stadt Tournai. Geb. ca. 1374. Gest. nach 1435.
Group:Jean, Herr von Halluin, Piennes und Tronchiennes, sowie dessen Bruder Louis d'Halluin, Herr von Borre. – Jean de le Walle, dessen Brüder Pierre und Guillaume de le Walle – Lion d'Halluin – Der Jacobiner Michel – Herr Jean van Houte – Gerard und Jean de Cavrinnes.
Other Travels:
Manuscripts:Paris, BNF, ms. n.a. fr. 10058, s. XV, Papier (Wasserzeichen: Armbrust), 294x224 mm., ca. 50 Folioseiten, davon nur 38 beschriftet. [OMONT, Henri, Catalogue général des manuscrits français, Nouvelles acquisitions françaises, Bd. 4, Nr. 10001-11353 et 20001-22811, Paris 1918, S. 13: "Testaments de bourgeois de Tournay et voyages de Jérusalem de Coppart de Velaine." Das Manuskript enthält Testamente zweier Bürger aus Tournai aus den Jahren 1336 und 1340 (Vorfahren des Reisenden), verschiedene Notizen über die Geburt einer Tochter des Reisenden, Erwähnung eines Aufstands in Tournai im Jahre 1423, eine Liste der Herrn und Ritter, die bei der Unterzeichnung des Friedens von Arras 1435 anwesend waren und einen Bericht über den Einzug des Ritters Jean d'Harcourt in Tournai im September 1435. Die beiden Reisen des Coppart de Velaine finden sich erst am Ende des ms. fol. 17ff. Vgl. auch HERBOMEZ 1907, S. 6f. Reise 1423-1424: fol. 17r-26v: "Chest ly voiages que you Coppart de Velaine fic au S. Sepulchre en Jherusalem lan miiijc et xxiij en le compagnie de pluiseurz signeurs, chevaliers et gentieux hommes." Das Manuskript war zunächst im Besitz von Barrois und dann des Lord Ashburnham, bevor es ca. 1900 in den Besitz der BNF zu Paris überging. Vgl. auch RÖHRICHT 1890, S. 107f., Nr. 290].
Repertories:CHEVALIER 1907, Bd. 2, Sp. 4637 [Verweis auf RÖHRICHT 1890, S. 107f.]. – ATIYA 1938, S. 497. – RÖHRICHT 1890, 107, Nr. 290 [zur Reise 1423]; S. 108, Nr. 298 [zur Reise 1431].
Early Prints:
Editions:HERBOMEZ 1907, S. 9, 11, 13, 15, 17f., 20, 22f., 26, 30f. In den Fußnoten gibt einige Zitate und HERBOMEZ faßt die Reisen inhaltlich zusammen. Eine Edition existiert bislang nicht.
References:HERBOMEZ 1907, S. 6-8. – POLAK 1954, S. 9, 22, 68, 83, 169.
Remarks:Die Handschrift der beiden Reiseberichte ist auf Papier verfaßt, das als Wasserzeichen eine Armbrust aufweist. Eine Hand des 19. Jh. hat auf einer leeren Seite vor fol. 1 vermerkt: "On ne connaît aucune pièce authentique sur papier de chiffon antérieure au quatorzième siècle. Celui subjectif du présent porte un acte rédigé en 1336. Il a pour marque une arbalète." – Auf dieser ersten Pilgerfahrt des Coppart de Velaine, die Jerusalem zum Ziel hatte, konnten die Reisegruppe in Jaffa nicht von Bord gehen, da der Sultan von Ägypten angeblich jegliche Pilgerfahrt nach Jerusalem verboten hätte. Die Pilger mußten also unverrichteter Dinge umkehren und fuhren über Zypern wieder zurück nach Italien.
Itinerary:Tournai – Lille – Halluin – Brügge – Gent – Dendermonde – Mecheln – Maastricht – Aachen – Köln – Speyer – Mont de Bernart [St. Gotthart Paß] – Treviso – Venedig – Korfu – Methóni – Candia (Iráklion) – Rhodos – Jaffa – Zypern – Limassol – Rhodos – Methóni – Korfu – Venedig – Treviso – Padua – Ferrara – Bologna – Florenz – Siena – Montefiascone – Viterbo – Rom – Bologna – Mirandola – Verona – Rovereto – Trient – Selorno – Caldaro (Kaltern) – Meran – Nauders – Landeck – Nassereith – Lermoos – [Brennerpaß] – Heiterwang – Kempten – Memmingen – Ulm – Speyer – Köln – Brabant – Mont de la Trinité – Tournai. [Itinerar nach der Zusammenfassung von HERBOMEZ 1907, S. 8-18].
Printed:Wettlaufer: Französische Reiseberichte, Nr. 14 Title and table of contents with references to pages
Links:Map | wikipedia (not checked)

Scientific Literature: Coppart Velaine


1 results for Coppart Velaine | display: 1-0
Herbomez, A. de (Hg.), Les voyages d'un Tournaisien [Coppart de Velaine] du XVe siècle, Tournai 1907.RK:FRANZ: Velaine, Coppart de, (1423-24, 1431-32): A. d ; RK:FRANZ: Herbomez_1907_voyages.pdf