Traveller:22 Peter Rieter 1428/1432
Places:
Date:(a) 1428; (b) 1432.
Author:Erziehung in Brügge. – 1450 Eintritt in das Barfüßerkloster in Nürnberg. – Gest. 1462 September 26.
More Info:ULMSCHNEIDER-VL 8 (21990), Sp. 73-75.
Group:Jerusalem (Nr. 27/1436), Rom (Nr. 41/1450).
Other Travels:
Manuscripts:ANSBACH, SchloßB, ohne Signatur, fol. 2 [Wen Peter Rieter gehn Sant Jacob zoge (1428); Wen Peter Rieter gehn Mayland zohe (1432); Wen Peter Rieter gehn dem hailigen grab zoge (1436); Wen Peter Rieter gehen Rohm zoge], fol. 3-7 [Wen Sebald Rieter gehn Rohm zohe (1450); Wen Sebald Rieter gehn Sant Jacob zohe (1462)], fol. 7-24 [Wie sebald Rieter gehn dem heiligen grab zohe (1464)], fol. 24-47 [Volgen Sebelden Rieters dess jüngern seligen gethane und aigener handt beschribene raysen (1479)], fol. 48-79 [Diss hernach geschriben püchlein han ich Sewald Rieter der junger geschrieben gleich lauttend meins vaters Sewald Rieters seligen püchlein (= Pilgerbuch des älteren Sebald Rieter)], fol. 80-124 [Erzählung der Sinaireise des jüngeren Sebald Rieter], fol. 125ff. [Ausgabenbuch], Abschrift des Hans Rieter (Reisebuch 1594, mit älteren Texten, darunter Autograph Sebalds d. J.), 4º, (ANONYMUS, 1907, S. 47 Nr. 2). – MÜNCHEN, BSB, cgm 378, fol. 1r-138v [Im namen des almechtigen gottes der allerheyligstenn junckfrawen Marie ... ist hynach geschrieben der wege von Nurmberg aus zu dem heyligen grab genn Jherusalem], I + 138 Bll., Papier, 21 x 15, Bayern, Mundart: bayrisch, Ende 15. Jh., (SCHNEIDER, 5/3, 1973, S. 95f.). – LONDON, BL, Hs. Egerton 1901, fol. 1a-30b [Account by Sebaldt Rietter, or Rieter, of Nuremberg, of a journey to the Holy Land made by himself and Sigmundt von Egloffstain in 1474; with descriptions of the Holy Places. Prefixed is an account by Sebaldt Rietter, of Pieter Rietter, his father, and of a pilgrimage made by himself to Compostela in 1462], fol. 30b-33a [Itineray, with distances, from Nuremberg to London and Edinburgh, thence through France, Spain, and Italy, and by Venice to Jerusalem, and Mount Sinai, and Norway], fol. 39a-44b [Wie Hans Tuecher seliger vorgemelte Rais gehn Jerusalem mit Sebalden Rieter, meinem vrvrahnherrn, vnd andern gefürten auch seliger Gedechtnus, anno 1479 verbracht], 44 Bll., Papier, 19,6 x 13,2, 4º, 16. Jh., (SKEAT, Egerton Manuscripts, 1967, S. 907f. – PRIEBSCH, 2, 1901, S. Nr. 98 S. 76f, 318). – NÜRNBERG, StA, WStÄSpR XIIIr Nr. 57 [Schwarzes Rieterbuch], fol. 425-427 [Genealogie der Familie Rieter mit Lebensgeschichte und Wallfahrten des Peter Rieter nach St. Jakob 1428, zum Heiligen Grab 1436 und nach Rom 1450], fol. 427-438 [Wallfahrten Sebald Rieters d. Ä. nach St. Jakob und ins Heilige Land mit Itinerar nach St. Jakob], fol. 444-452 [u. a. Notiz über Sebalds d. J. Reise ins Heilige Land 1479], Pergament, 15.-16. Jh.
Repertories:RÖHRICHT/MEISNER, Pilgerreisen (1880), S. 96, 475f., 648. – HAEBLER, Wallfahrtsbuch (1899), S. 42. – RÖHRICHT, Pilgerreisen (1900), S. 112. -BEYER-FRÖHLICH, Selbstzeugnisse (1930), Bd. 1, S. 47f. – VORETZSCH, Reisen (1940), S. 30-110, hier: S. 78. – FARINELLI, Viajes por España y Portugal (1942), Bd. 1, S. 116f. – VAZQUEZ DE PARGA/LACARRA/RIU, Peregrinaciones (1948/49), Bd. 3, S. 247. – LEPSZY, Reiseberichte (1952), S. 70f., 128, 180, 267. – HÜFFER, Sant' Jago (1957), S. 60. – EIS, Fachliteratur (1961), S. 25. – RÖHRICHT, BGP (21963), S. 107 Nr. 389. -DE BOOR, Literaturgeschichte (1970), Bd. 4/1, S. 162. – MIECK, Témoignages (1977), S. 12 Nr. 7. – HÜFFER, Wallfahrt (1985), S. 22. – GANZ-BLÄTTLER, Andacht (1990), S. 376.
Early Prints:
Editions:RÖHRICHT, Reinhold/MEISNER, Heinrich (Hgg.), Das Reisebuch der Familie Rieter, Tübingen 1884, S. 9f. (BLVS 168).
References:WILL, Georg Andreas, Die Nürnberger Münzbelustigung, Nürnberg 1764-67, Bd. 3, S. 346, 352. – KAMANN, Johann, Die Pilgerfahrten Nürnberger Bürger nach Jerusalem im 15. Jh., namentlich der Reiseberichte des Dr. med. Hans Lochner und des Jörg Pfinzing, in: MVGN 2 (1880), S. 44-46. – BARTELMESS, Albert, Lebensbeschreibungen des Hans Rieter von Kornburg (1522-1584) und seine beiden Kopial- und Sammelbücher, in: MVGN 56 (1969), S. 360-383, hier: S. 376, 381. – PLÖTZ, Robert, Deutsche Pilger nach Santiago de Compostela bis zur Neuzeit, in: Herbers (Hg.), Jakobspilger (1988), S. 1-27, hier: S. 25. – HONEMANN, Volker, Sebastian Ilsung als Spanienreisender und Santiagopilger (mit Textedition), in: Herbers (Hg.), Jakobspilger (1988), S. 61-95, hier: S. 77. – HONEMANN, Volker, Der Bericht des Hans Rot über seine Pilgerfahrt ins Heilige Land im Jahre 1440. Überlegungen zum Umgang mit mittelalterlichen Reiseberichten, in: Huschenbett/Margetts (Hgg.), Reisen (1991), S. 306-326, hier: S. 311. SIMON, Mit verschiedenen Augen (1995). — KRAACK, Monumentale Zeugnisse ... Santiago (1998), S. 117-120. — Herbers, Pilgerfahrten (1999), S. 83.
Remarks:Vermutlich waren die Aufzeichnungen ursprünglich ausführlicher. Evtl. wurden sie von Hans Rieter, der das Reisebuch Ende des 16. Jahrhunderts redigierte, gekürzt. – Anlaß für die 2. Reise ist die Pest in der Heimatstadt. – Besuch des Konzils in Basel.
Itinerary:(a) Santiago de Compostela, Finisterre, Astorga, Saragossa, Montserrat, Saint-Antoine-en-Viennois, Rom. (b) Mailand, Pavia, Basel, Wien.
Printed:Halm: Deutsche Reiseberichte, Nr. 22 Title and table of contents with references to pages
Links:Map | wikipedia (not checked)

Scientific Literature: Anonymus


30 results for Anonymus | display: 1-0
Anonymus, [Alexander, Pfalzgraf bei Rhein], Aus der 'Beschreibung der Meerfahrt zum h. Grab des Durchlauchtigen Herrn Alexanders, Pfalzgrafen bei Rhein, auch des wohlgeborenen Herrn Johann Ludwigs, Grafen zu Nassau, welche sie im J. 1495 angefangen, und vollbracht im J. 1496.', in: Das heilige Land. Organ des Vereines vom h. Grabe 7 (1863) 6, S. 159-175 (doppelt).RK:RK:HALM: 6
Anonymus, s. [Alexander, Pfalzgraf bei Rhein].
Anonymus, s. [Breitenbach]. 1756RK:HALM: 4
Anonymus, s. [Breitenbach]. 1880RK:HALM: 4
Anonymus, [Herzog Bogeslav 10. von Pommern], in: Wochenblatt der Johanniter Brandenburg. 1872RK: HALM: 4
Anonymus, [Herzog Bogeslav 10. von Pommern], in: Das Heilige Land 10, 1866RK: HALM: 4  Falke_1866_Herzog.pdf
Anonymus, [Bernhard von Hirschfeld], in: Beiträge zur sächsischen Kirchengeschichte, BD. 1, 1882.RK: HALM: 4  Hirschfeld_1882_Wallfahrt.pdf
Anonymus, [Hans Rainiger] aus Buchhorn und seine Bedefahrt, in: Curiositäten Bd. 6, 1817.RK: HALM: 4
Anonymus, s. [Heinrich Stulz],1859.RK: HALM: 4
Anonymus, s. [Niklas Muffel]. in: Mittelalterliche Handschriftenbruchstücke, Leipzig 1940RK:HALM: 4