Traveller:34 Gesandtschaft der Stadt Köln 1442
Places:
Date:1442 Mai 26 bis Juni 24.
Author:Bischof von Trier mit Kammerherren und dorwarteren, die Herren zu Weinsberg mit Knecht, Hans von Neipperg, Markgraf van Routlyncke mit zwei Dienern, Herr Caspar Slick, Herr Gerart van Reyde, Arnold van Odenkirchen, Joirgen Hoittellen, Herr Johan van Heymbach, Herr Godert van deme Wasservass, Herr Johann van Stummel, Wilhelm van Lyskirchen, Wilhelm Hix, Luyss van Hoete.
More Info:
Group:
Other Travels:
Manuscripts:KÖLN, Hist. StA, Hs. 413 nott. cart. coaevae [Rechenschaff der herren, die zo Frankenfort zom koeninge geweist sint], 10 Bll.
Repertories:
Early Prints:
Editions:HEERE, Hermann (Hg.), Deutsche Reichstagsakten, Bd. 16/1: 1441-1442, Stuttgart/Gotha 1928, S. 639-640 Nr. 263.
References:
Remarks:Grund der Reise ist die Wahl Friedrich III. – Detaillierte Aufstellung von Kosten, die zahlreiche Auskünfte über die Reisetechnik des Späten Mittelalters gibt.
Itinerary:Köln, Bonn, Remagen, Boppard, Rüdesheim, Mainz, Höchst, Frankfurt a. M., Mainz, Rüdesheim, Koblenz.
Printed:Halm: Deutsche Reiseberichte, Nr. 34 Title and table of contents with references to pages
Links:Map | wikipedia (not checked)